Oberflächenschutz
in Perfektion.

Firmengeschichte

1980 Geschäftseröffnung des ersten Industrie-Lackierwerks der Innerschweiz in Luzern

1986 Umzug in eigene Räume nach Ebikon, Industriestrasse 8

1988 Erweiterung der Räumlichkeiten um 330m²

1993 Umwandlung der Einzelfirma in die Aktiengesellschaft P.J. Bieri Lackierwerk AG
1996 Zertifizierung des Unternehmens nach ISO 9001. Dann regelmässige Wiederholungen des Auditverfahrens. Erneuerung des Nasslackierbereichs.

1997 Eröffnung der Sandstrahlabteilung mit Staubfilteranlage und Sandaufbereitung

1998 Erneuerung und Erweiterung des Pulverbeschichtungsbereichs

2000 Erneuerung und Erweiterung der Hängebahn (max. Traglast 250 kg/lfm)
2001 Das Unternehmen gewinnt den 1. Preis im Qualitätswettbewerb der Komax AG, international tätiges Unternehmen für Kabelverarbeitungsanlagen, Dierikon LU.

2008 Erweiterung der Räumlichkeiten um 400 m²
Lackierkabine mit Trocknungsraum
Hafttrockner

2010 30 Jahre Bieri Lackierwerk – On top of Europe

2011 Erneuerung der Entfettungskabine und Wasseraufbereitungsanlage